Corona-Virus: Wir sind auch weiterhin für Sie da!

Therapeutische Praxen zählen zu den Einrichtungen des Gesundheitswesens und sollen damit weiterhin die Versorgung der Bevölkerung mit Therapien gewährleisten.

Damit dies gefahrlos möglich ist, führen wir zu Ihrem und unserem Schutz verstärkte Hygienemaßnahmen durch.

Wir werden zudem auf das Händeschütteln verzichten und Ihnen dafür ein Lächeln schenken.

Bitte verbringen Sie die Zeit bis zum Therapiebeginn im Freien, kommen Sie erst zum Therapietermin in die Praxis und waschen Sie sich vor Therapiebeginn gründlich die Hände. Die Wartezeit verbringen Sie gerne außerhalb der Praxis, um den Kontakt zu anderen Personen gering zu halten.

In Abstimmung mit den Verbänden der Krankenkassen ist seit dem 19.03.2020 die Durchführung von Videotherapien möglich. Bei Patienten, die als Risikopatient nicht zu uns kommen können, werden wir uns um die Durchführung einer solchen Therapie bemühen.

Wir untersuchen und behandeln
Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit
Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen
und Lese-Rechtschreibschwäche.

Kinder

Decken Sie mögliche Sprachentwicklungsstörungen mit Hilfe eines Arztes frühzeitig auf und fördern Sie die weitere Entwicklung sowie das Selbstbewusstsein Ihres Kindes.
Lassen Sie Ihr Kind über sich hinauswachsen!

 

Erwachsene

Wir behandeln Patienten mit Stimmstörungen, Redeflussstörungen in Form von Stottern und Poltern oder Störungen der Sprache nach einem Schlaganfall. Auch degenerative Erkrankungen wie MS oder Parkinson haben Störungen der Sprechfähigkeit zur Folge, welche eine spezifische Therapie benötigen.

Mutismus

Ein mutistisches Kind fällt dadurch auf, dass es die Fähigkeit zu sprechen besitzt, diese Fähigkeit aber bei bestimmten Personen oder in fremden Situationen nicht einsetzt. Wir unterstützen Ihr Kind mit einer Mutismus-Therapie nach dem Konzept der Dortmunder-Mutismus-Therapie (DortMuT).

 

NF!T®

Mit der NF!T = Neurofunktions!therapie können Funktionen verbessert, nachgeholt, wiederhergestellt oder aufrechterhalten werden. Die Therapie beinhaltet Übungen für die Bereiche Mund, Körper, Augen und Hände.

Wir sind nach den Qualitätsstandards des Deutschen Bundesverbandes für akademische Sprachtherapie und Logopädie (dbs) zertifiziert.

Wir bieten moderne Therapiemethoden, die durch häufige Fortbildungen immer auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft gehalten werden.

Attraktive Praxislage, so dass Sie als Eltern die Zeit sinnvoll nutzen können.

Jede Woche werden Einzel- und Teambesprechungen zur Qualitätssicherung durchgeführt.

Elterntraining

Wir bieten Elterntraining für Eltern sprachentwicklungsverzögerter Kinder an. Lernen Sie wie Sie Ihr Kind bestmöglich fördern und unterstützen können.

Vorträge

Auf Nachfrage veranstalten wir Vorträge in Kindergärten und Schulen oder Fortbildungsveranstaltungen für Erzieherinnen zur Umsetzung von Sprachfördermöglichkeiten im Kindergartenalltag.

dbs_Siegel_Qualitaetsstandard-02-2017

Unserem Ziel, Ihnen und ihrem Kind qualitativ hochwertige Therapien zu bieten und Ihnen jederzeit als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen, kommen wir durch unsere Qualifikation und die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen nach. Sichtbar wird unsere qualitativ hochwertige Arbeit auch durch die Zertifizierung mit dem Qualitätssiegel des dbs. Um die Qualität der sprachtherapeutischen Praxis zu gewährleisten, hat der dbs (Deutscher Bundesverband der akademischen Sprachtherapeuten)

Sprachtherapeuten) Qualitätsstandards entwickelt, welche speziell auf die Anforderungen einer sprachtherapeutischen Praxis abgestimmt sind und ein besonderes Augenmerk auf die Behandlung des Patienten legen. Durch die Qualitätsstandards-dbs werden die organisatorischen, strukturellen und personellen Grundlagen einer Praxis transparent, therapeutische Prozesse und Ergebnisse sind durch die hohen Qualitätsanforderungen gesichert.